Schulung in der Programmiersprache C für Schüler der Technikerschule Fachrichtung „Smart Energy“

Schulung in der Programmiersprache C für Schüler der Technikerschule Fachrichtung „Smart Energy“ als Voraussetzung für die Durchführung des KI-basierten praktischen Projekts “OpenBot”

1

Foto 1: Die Schüler der Klasse ET1 mit dem Dozenten Peter Loos und den Lehrkräften Dominik Weber und Christian Meier

Künstliche Intelligenz ist der Schlüssel zum Erfolg für smarte Energieversorgung und Automatisierung im 21. Jahrhundert. Die Technikerschule Neumarkt i. d. OPf. hat das Potenzial, aber auch die daraus resultierenden Herausforderungen erkannt und mit „OpenBot“ im Jahr 2020 ein KI-Projekt ins Leben gerufen. Im Rahmen des Projekts im ersten Ausbildungsjahr erlernen die Studierenden der Technikerschule in Kooperation mit der Intel Corporation und dem Institute of Technical Education Singapore die Grundlagen und Möglichkeiten Künstlicher Intelligenz durch die Entwicklung und Programmierung autonom fahrender Roboter.

Voraussetzung für die Durchführung des Projekts sind fundierte Kenntnisse der im Rahmen des Lehrplans vermittelten Programmiersprache Python für die KI-Programmierung des autonomen Roboters. Ebenso notwendig sind Grundlagen der Programmiersprache C für die hardwarenahe Firmware-Programmierung zur Ansteuerung Roboters. Da für die stetig komplexer werdende Hardwarearchitektur des Projektes praktische Expertise im Umfeld der sog. „hardwarenahen Programmierung“ mit der Programmiersprache C erforderlich ist, hat die Technikerschule eine 3-tägige Schulung mit einem externen Dozenten mit Expertenwissen organisiert.

Für den Zeitraum zwischen den Pfingst- und Sommerferien wurde in der Klasse ET1 im Schuljahr 2023/2024 der Dozent Peter Loos engagiert, der seit über 30 Jahren als Software-Entwickler im Bereich der Embedded Systems Entwicklung arbeitet und als Dozent an der Siemens Technik Akademie Erlangen tätig war. Zwei unserer Lehrkräfte aus dem Bereich Informatik, Herr StR Christian Meier, M.Ed. und Herr StRef Dominik Weber, M.Eng. absolvierten an dieser Akademie vor 12 Jahren ihre Ausbildung zum Industrietechnologen in Datentechnik/Automation und berichten noch heute begeistert von der herausragenden Expertise des Dozenten.

Die Schulung von Herrn Loos stellte eine bereichernde und notwendige Ergänzung des Unterrichts an der Technikerschule dar und bietet die Voraussetzung für die erfolgreiche Weiterentwicklung des OpenBot-Projekts. Neben den Schülern profitierten auch die Lehrkräfte von diesem Wissenstransfer immens.

2

 

Foto 2: Der Dozenten Peter Loos mit den Lehrkräften Dominik Weber und Christian Meier

 

Über den Referenten:

Peter Loos arbeitet seit über 30 Jahren als Software-Entwickler, Trainer, Lehrer, Autor und Programmiersprachen-Liebhaber im Umfeld von C/C++, Java, C# und vielen anderen Software-Technologien.

Das Repertoir seiner Seminare umfasst unter anderem:

  • C/C++ Grundlagen Programmierung (Basiswissen)
  • C++ Programmierung für Fortgeschrittene
  • Modern C++ (Erweiterungen C++11 bis C++23)
  • Design Pattern in C++
  • Umstieg klassisches C++ auf Modern C++

Weitere Informationen unter peterloos.de/page/training/.