Technikerschule Neumarkt stellt Projekt „OpenBot – autonomes Fahrzeug“ auf der Messe Mobile.Schule in Hannover vor.

Technikerschule Neumarkt stellt Projekt „OpenBot – autonomes Fahrzeug“ auf der Messe Mobile.Schule in Hannover vor.

Vom 25.09.2022 bis 27.09.2022 war die Technikerschule Neumarkt auf der diesjährigen Bildungsmesse „Mobile.Schule“ in Hannover vertreten. Neben Lehrmittelherstellern und Verlagen präsentieren Lehrkräfte Unterrichtskonzepte im Bereich Bildungstechnologien und Einsatz digitaler Medien im Unterricht.

Die Technikerschule Neumarkt stellte dabei verschiedene Konzepte im Fachbereich der künstlichen Intelligenz (KI) vor. Auf besonderes Interesse bei den angereisten Lehrkräften stieß das Projekt „OpenBot – autonomes Fahrzeug“. Das Projekt zählte zu den innovativsten Ideen der Messe und zeigt eine einfache Möglichkeit auf, den komplexen Sachverhalt KI für die Schüler greifbar zu machen.

bild1

 

StR. Christian Meier, mit Schülern der ET2, Carlo Maßmann und Alexander Schmieden von Intel auf der Messe Mobile.Schule in Hannover

Projekt OpenBot – autonomes Fahren:

In einer sechswöchigen Projektphase war es die Aufgabe der Schüler, einen „OpenBot“ (Miniaturfahrzeug) zu konstruieren, im 3D-Drucker zu fertigen, die elektronischen Bauteile zu verdrahten und anschließend eine KI für autonomes Fahren anzulernen. Dafür werden im ersten Schritt Trainingsdaten von den Schülern auf einer Teststrecke aufgezeichnet. Diese Trainingsdaten werden anschließend für das Anlernen eines neuronalen Netzes in der Programmiersprache Python verwendet.

Neben der Entwicklung dieses Fahrzeuges wurden von den Schülern Werbeplakate und Videotutorials angefertigt, die in naher Zukunft als Unterrichtspaket im Bereich KI für Lehrkräfte zur Verfügung gestellt werden sollen.

bild2 bild3

OpenBot – autonomes Fahrzeug beim Einsatz auf der Teststrecke der staatlichen Technikerschule Neumarkt

Bildungskooperation mit der ITE Singapore:

Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Partnerschule „Institute of Technical Education Singapore“ im Jahr 2021 ins Leben gerufen. Ein erster Schüleraustausch ist im Februar 2023 geplant.

Singapur ist eine der innovativsten Metropole in Asien und technologischer Vorreiter im Verkehrs- und Mobilitätsbereich. Die Schüler und Lehrkräfte haben durch die Bildungskooperation die einmalige Chance dieses technologische Wissen in den Neumarkter Landkreis zu bringen.

Unterrichtsbeginn im Schuljahr 2023/24

Neueinsteiger im Schuljahr 2023/24

  • BT1 / ET1 / MT1
  • Beginn Montag, den 11.09.2023 um 7.55 Uhr
  • BT1 im Nordflügel, im Erdgeschoss
  • ET1 und MT1 im Nordflügel, im 1. Obergeschoss
  • Räume werden vor Ort bekannt gegeben

Absolventen im Juli 2024

  • BT2 / ET2 / MT2
  • Beginn Dienstag, den 12.09.2023 um 7.55 Uhr
  • in den bereits bekannten Räumen

Continue reading “Unterrichtsbeginn im Schuljahr 2023/24”

ITE Singapur wird Partnerschule der Technikerschule Neumarkt

Bereits am 6. Dezember 2021 beginnt die praktische Umsetzung der Partnerschaft. Mit der Schulung der Lehrkräfte Christian Meier, Andreas Karg und Christian Schlierf startet die Technikerschule Neumarkt eine einmalige und gewinnbringende Partnerschaft mit dem ITE Singapur.

Die Technikerschule bietet seit dem Schuljahr 2019/20 das Schulfach “Künstliche Intelligenz” an. Seit dem laufenden Schuljahr belegen neben den Elektrotechnikern erstmals auch die Maschinenbautechniker dieses Fach. Mit dem Curriculum “Intel AI 4 Youth” gelang es eine technisch fundierte und praktisch orientierte Basis zu schaffen. Nun soll der Fokus auf weitere Projekte und deren Umsetzung ausgeweitet werden.

Im Zuge dieser Umsetzungsphase hat die Schulklasse ET2 erfolgreich am internationalen “Intel AI Global Impact Festival” für Deutschland teilgenommen. Mit sechs von insgesamt 19 Beiträgen stellte die Technikerschule (jeweils zwei in den Kategorien: Projektideen, Projekte, Multiplikatorenlehrkräfte) im Vergleich zu den anderen Mitstreitern die meisten Nominierungen der deutschen Jury für die globale Konferenz. Ein besonderer Dank gilt hierbei dem Landrat Willibald Gailler und dem Landratsamt Neumarkt, die das Vorhaben durch die Bereitstellung der Finanzmittel erst ermöglicht haben.

Die Technikerschule Neumarkt will den Bereich “Artificial Intelligence” weiter forcieren und fächerübergreifend in den Lehrplan einbetten. Dazu wurde nach möglichen Partnern gesucht, die ähnliche Themen verfolgen. Gemeinsam mit der Firma Intel gelang es mit der ITE Singapore eine Schule finden, die ähnliche Strukturen und Zielsetzungen verfolgt.

Mit der Schulung der Lehrkräfte am Projekt “OpenBot”- ein autonom fahrendes Fahrzeug – beginnt Ende dieses Jahrs ein länderübergreifender Austausch. Gerade der asiatische Raum stellt sich in diesem Themenbereich besonders interessant dar, da dort die Forschung sehr weit fortgeschritten ist.

Im Schuljahr 2022/23 ist ein erster Schüleraustausch geplant, der für beide Seiten fachlich als auch interkulturell eine große Bereicherung sein wird.

269743893 219492093698678 2283948110402712471 n

img 6402 2 img 6413 2 img 6388 2


 

Continue reading “ITE Singapur wird Partnerschule der Technikerschule Neumarkt”

Kooperation des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Neumarkt mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden

Die OTH Amberg Weiden und das Berufliche Schulzentrum Neumarkt haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Hauptziel der Kooperation ist es unter anderem, Studierende der Fachrichtung Ingenieurpädagogik im Rahmen eines Schulpraktikums zu betreuen. Den Studierenden werden umfassende Einblicke in den Ausbildungsbereich Elektrotechnik sowie der Technikerschule Elektrotechnik und Maschinenbautechnik ermöglicht. Ansprechpartner für die Kooperation und betreuende Mentoren für die Studierenden am Beruflichen Schulzentrum sind StR Christian Meier und OStR Stefan Pröll.

Ein weiterer Ausbau der Kooperation mit der OTH Amberg Weiden für ein Ingenieursstudium im Anschluss an die schulische Ausbildung wird angestrebt.

bild3

 

Schulleiter des BSZ OStD. Albert Hierl, Lehrkraft OStR. Stefan Pröll, Lehrkraft StR. Christian Meier und wissenschaftlicher Mitarbeiter Berufspädagogik der OTH Amberg Weiden Herr Abler